Neuer RTW Kastenwagen für die Insel Helgoland

Am 13.11.2012 wird der neue RTW auf abenteuerliche Weise auf die Insel gebracht. Auf dem GSF Werksgelände wurde der „Kleine“ noch von seinen großen Helfern eingerahmt. Nun muss er seinen Dienst alleine verrichten. Für diesen Zweck hat der RTW Kastenwagen folgende Ausstattung erhalten. Highlight ist der Einbau eines Hydraulik – Hebeliftes zur Aufnahme eines Begleiterstuhls ALS 103. Dadurch wird ein rückenschonendes Einbringen eines Probanden gewährleistet. 

Auflistung einiger Ausstattungsdaten des RTW´s
Trägerfahrzeug
  • Mercedes Benz 316 CDI mit Automatik-Getriebe
  • mittlerer Radstand 3.665 mm, zulässiges Gesamtgewicht 3.880 kg
  • Schiebetür-Zuziehhilfe, Parksensoren und vieles mehr
  • GSF Heckkonsole zur Aufnahme der Warneinrichtung
  • Folienbeklebung nach dem Erscheinungsbild der Schleswig Holstein RTW´s Kastenwagen
  • hochwertige, reflektierende Konturenbeklebung
  • mechanisch betätigte Kassettentrittstufe im Bereich der Seiten-Schiebetür
Innenausbau
  • Einbauschränke aus hochwertigen Kömacell Material
  • Anordung der Schränke nach ergonomischen Gesichtspunkten, platzsparend angeordnet
  • alle Arbeitsflächen und Abschlussleisten sind mit Edelstahlplatten aus V4A abgedeckt
  • Einbau einer fahrzeugabhängingen Klimaanlage und eines Wärmetauschers
  • die Mittelkonsole ist formschlüssig an das Armaturenbrett angebracht
  • Tragelift zur Aufnahme eines Betreuerstuhls ALS 103
Medizintechnik
  • EKG Gerät Typ Zoll
  • Beatmungsgerät Weinmann Transport auf Trageplatte und Modul Oxygen an der Seitenwand
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac
  • Aufnahme je einer Schaufeltrage und Vakuummatratze im rechten Heckschrank
  • Aufnahme von je einer 11 Liter und 2 Liter Sauerstoffflasche und einem 6 kg Feuerlöscher im linken Heckschrank
  • GSF eigener hydr. Ambulanztisch zur Aufnahme einer Stryker Fahrtrage
  • Kühlschrank und Thermobox
Elektro- und Funkeinrichtung
  • Pintsch Bamag LED Lichtbalkenanlage mit Martinkompressor-Tonsignal auf dem Fahrerhaus 
  • abgesetzte Signalhörner und LED Räumer / Frontblitzer Typ Sputnik Nano im Kühlergrill
  • Integra LED Blaulichter mit LED Heckblitzern RWS Typ Nano in der Heckkonsole
  • Umfeldbeleuchtung in LED Technik
  • zusätzliche Hochleistungs LED Front-Scheinwerfer in der Lichtbalkenanlage integriert
  • Stromeinspeisung Typ Rettbox mit zusätzlich eingebauter Startunterbrechung
  • Einbau einer 4 m Funkanlage mit Freisprecheinrichtung
  • Rückfahrkamera mit großem 7″ LCD Monitor