GSF – RTW mit Tankersitzen zur Aufnahme einer PA Flasche

Die Evonik Darmstadt übernimmt Ihren neuen GSF – RTW mit Sonderausstattung.

Der GSF – Wechselkoffer ist auf einem Mercedes Benz Sprinter 516 CDI mit Automatikgetriebe aufgebaut. Der Kofferausbau wurde speziell auf die Bedürfnisse der Werkfeuerwehr ausgerichtet.

Zur Grundausstattung gehört ein Corpuls C3 EKG-Gerät, eine WM Life Base Trageplatte und WM Accuvac Absaugpumpe mit einer für jedes Gerät zusätzliche Wechselhalterung. Für die Patientenlagerung wurde eine Stollenwerk Fahrtrage beschafft. Zur Absicherung des Fahrzeugs dient die lichtstarke Pintsch Bamag Topas 1900 Lichtbalkenanlage mit 2 Stück 8 x 3 LED Blaulichtern. Abgesetzte Signalhörner, sowie Sputnik Nano LED Frontblitzer sind mit speziellen Halterungen im Kühlergrill integriert. In der Heckkonsole sind eigens entwickelte GSF Integra Heckleuchten mit Hänsch LED Technik verbaut. Im Fahrerhaus sind spezielle Fahrersitze eingebaut, die die Aufnahme einer PA Flasche in der Rückenlehne ermöglichen. Im Ernstfall kann der Fahrer so die PA Flasche im Sitzen schultern und entriegeln.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen der Evonik Darmstadt viel Freude und „wenig Einsätze“ mit Ihrem neuen RTW.