GSF Abrollbehälter Löschunterstützungsfahrzeug für die Berufsfeuerwehr Hannover

Die Feuerwehr Hannover hat ihren neuen GSF Abrollbehälter Löschunterstützungsfahrzeug übernommen. Der Abrollbehälter hat eine Gesamtlänge von 6400 mm und ist mit drei Geräteräumen ausgestattet. In den vorderen Geräteräumen sind zwei Transportwagen Schlauch mit jeweils 400 Meter B-Schlauch untergebracht. Darüber hinaus wurde in Kunststoffkisten und Einzellagerungen die feuerwehrtechnische Beladung untergebracht. Im Heckgeräteraum wird das Löschunterstützungsfahrzeug LUF-60 für den Transport zum Einsatzort positioniert. Die Zusatzkomponenten wie Gleisplattform, Traversen, Rampen, Rail-Kid (für U- und Eisenbahneinsätze) und ein Zusatzlüfter sind in speziell angefertigten Halterungen gelagert.

Wir danken der Feuerwehr Hannover für die sehr gute Zusammenarbeit bei der Realisierung dieses Projekts.