Gerätewagen Atemschutz für das Landratsamt Erzgebirgskreis

Auf dem Fahrgestell Mercedes Trupp Typ Atego 1322 wurde ein Kofferaufbau inkl. seitlicher Eingangstür und Ladebordwand aufgebaut. Für die Erweiterung des Arbeitsbereiches wurde eine seitliche Markise mit Vorzelt am Fahrzeug angebracht. Im Inneren befindet sich ein Arbeitsplatz mit diversen Schränken und Schubläden zur Unterbringung von Unterlagen. Zur elektrischen Versorgung des Arbeitsplatzes steht eine externe 230 Volt Einspeisung oder eine Dynawattanlage, die bei laufendem Motor 230 Volt liefert, zur Verfügung. Ebenfalls wurden mehrere Anschlüsse für die Entnahme von Druckluft verbaut. Als Reinigungsmöglichkeit steht ein Waschbecken mit einem 12 Liter Frischwasserbehälter und ein Desinfektions-, Seifen- und Handtuchspender zur Verfügung. Auf der Ladefläche sind zusätzlich 3 Transportwagen Reserveflaschen und 1 Transportwagen Atemschutzgeräte untergebracht. Für genügend Stauraum für die Unterbringung der Handwerkzeuge und Zusatzmaterialien sorgt ein Regalsystem im Inneren sowie Unterflurkästen unter dem Kofferaufbau.

Wir danken allen Beteiligten für die sehr gute Zusammenarbeit bei der Realisierung dieses Projektes.