Abrollbehälter Umweltschutz für die Feuerwehr Speichersdorf

Der Abrollbehälter hat eine Gesamtlänge von 6.900 mm und ist mit sieben Geräteräumen ausgestattet. Die feuerwehrtechnische Beladung wurde in Anlehnung an DIN 14555-12 „Gerätewagen Gefahrgut“ mit diverser Zusatzbeladung und in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr nach deren einsatztaktischen Gesichtspunkten geplant und umgesetzt. Einen Teil der feuerwehrtechnischen Beladung ist auf fünf Transportwagen, drei Schwerlastauszügen und zwei Schiebewänden untergebracht. Außerdem ist ein Dachkasten mit Transportrohren für insgesamt 14 Saugschläuchte verbaut. An der Stirnwand befinden sich ein pneumatischer Handpumpmast und ein beigestellter Handkurbelmast.

Wir danken der Feuerwehr Speichersdorf für die sehr gute Zusammenarbeit bei der Realisierung dieses Projektes.